Übersicht

Startseite

Beiträge von Knut John für die Startseite

Bild: TenneT TSO GmbH

SuedLink: Landesregierung spricht sich gegen Mindestabstandsregelung aus

Schwarz-Grün ignoriert Widerstand von Bürgerinnen und Bürgern! WIESBADEN/WERRA-MEISSNER. In der gestrigen Sitzung des Ausschusses für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen hat die Regierungskoalition aus CDU und Grünen den Antrag der SPD auf einen Mindestabstand von 100 Metern zu Wohnbebauung, Kindergärten,…

Plenum Aktuell vom 26.09.2019

In der Plenarwoche vom 24. bis 26. September wurde unter anderem über unseren Gesetzentwurf zur Abschaffung der Straßenausbaubeiträge in Dritter Lesung beraten, über ein mögliches Zweckentfremdungsverbot debattiert und von der Landesregierung mehr Transparenz bei ausfallendem Unterricht gefordert.

Bild: Photy by Envato Elements

Unterrichtsausfall darf nicht auf die leichte Schulter genommen werden!

SPD-Fraktion fordert Kulturministerium zum Handeln auf WIESBADEN/WERRA-MEISSNER. „Jeden Tag fällt an den hessischen Schulen Unterricht aus. Das ist eine Tatsache und hat mit Konzept „Verlässliche Schule“ rein gar nichts zu tun“, sagt der SPD-Landtagsabgeordnete Knut John. Statt endlich zu handeln…

Rückendeckung für Neu-Eichenbergs Bürgermeister Jens Wilhelm

BI spielt mit unfairen Mitteln! Neu-Eichenberg. Entsetzt zeigte sich der Landtagsabgeordnete Knut John von dem Vorgehen der BI gegenüber Neu-Eichenbergs Bürgermeister Jens Wilhelm, die sowohl beim Werra-Meißner-Kreis als auch beim Regierungspräsidium Kassel eine Fachaufsichtsbeschwerde eingereicht hatten. „Der Vorwurf an Jens…

Ortsumgehungen entlang der B 27 umgehend realisieren

Die SPD-Kreistagsfraktion sowie die beiden SPD-Landtagsabgeordneten Karina Fissmann und Knut John fordern die zügige Realisierung der Ortsumgehungen entlang der B 27 für Reichensachsen, Niddawitzhausen, Eltmannshausen, Niederhone und Eschwege. „Wir unterstützen die Forderung der Gemeinde Wehretal sowie der Ortsbeiräte von Eltmannshausen…

Plenum Aktuell vom 05.09.2019

Plenum Aktuell bietet einen kompakten Überblick über die Schwerpunkte der jeweiligen Plenarwoche. Plenum Aktuell aus der Plenarwoche vom 03. September bis 05. September 2019…

Wirtschaft dort fördern, wo wir die Zukunft sehen!

SPD-Landtagsabgeordneter Knut John nimmt Stellung zum FDP-Antrag WIESBADEN. Hessens Wirtschaft wächst nicht wie geplant, demnach fordert die FDP die Stärkung der Wirtschaft. „Doch ist es gerade jetzt nicht geboten, ein „Weiter so“ auszuhebeln?“ fragt Knut John. „Der Klimawandel und die…

Eine Arroganz der Macht!

Landtagsabgeordnete Knut John und Karina Fissmann im Gespräch mit der BI Werra-Meißner gegen SuedLink BAD SOODEN-ALLENDORF. Enttäuscht zeigte sich der Vorsitzende der BI Werra-Meißner gegen SuedLink, Stefan Heuckeroth-Hartmann, von dem zuletzt stattfindenden Erörterungstermin in Rotenburg  im gemeinsamen Gespräch mit den…

CDU macht Hessens Kommunen zum Buhmann!

Landtagsabgeordnete Knut John und Karina Fissmann kritisieren hohe Belastung durch Grundsteuern Wiesbaden/Werra-Meißner/Herfeld-Rotenburg. Laut einer aktuellen Studie der Prüfungs- und Beratungsgesellschaft Ernst & Young verlangten die hessischen Kommunen im bundesweiten Vergleich mit die höchsten Grundsteuern auf bebaute oder bebaubare Grundstücke. Der…

CDU und Grüne wollen Bürgerinnen und Bürger nicht entlasten!

WIESBADEN/WERRA-MEISSNER. Für Kopfschütteln sorgt die absolute Ignoranz der schwarzgrünen Landesregierung bei den heimischen Landtagsabgeordneten Karina Fissmann und Knut John. Der Grund: Mit ihrer Mehrheit haben CDU und Grüne im Innenausschuss des Hessischen Landtags den Gesetzesentwurf der SPD zur vollständigen Abschaffung…

Bild: colourbox

Nur ein einziges neues Windrad in ganz Hessen!

Unprofessionelles Handeln der Schwarz-Grünen Landesregierung Wiesbaden/Werra-Meißner. „Während sich die Schwarz-Grüne Landesregierung lautstark für den Klimawandel stark macht, haben sie dabei ganz vergessen, ihre Hausaufgaben zu machen. Die Bilanz neuer Windkraftanlagen wirft ein trauriges Bild auf Hessen,“ bemängelt der heimische Landtagsabgeordnete…

Besuch bei Wanfrieds Bürgermeister Wilhelm Gebhard

Wiesbaden ist oft weit weg   Bei seinem Treffen mit Bürgermeister Wilhelm Gebhard konnte der Landtagsabgeordnete Knut John viel über verschiedene Projekte in der Stadt Wanfried erfahren. So werde momentan beispielsweise mit Hochdruck daran gearbeitet, den Bereich, in dem von…

Bild: TenneT TSO GmbH

SPD gegen SuedLink: Werra-Meißner-Kreis soll Geld für eine mögliche Klage gegen die SuedLink-Trasse im Haushalt einstellen

Diese Forderung der Unterbezirksvorsitzenden kann ich nur unterstützen! Die SPD-Werra-Meißner und die SPD-Kreistagsfraktion sind gegen die geplante SuedLink Trasse. Die SPD-Vorsitzende Karina Fissmann teilt mit, das sowohl die SPD-Werra-Meißner als auch die SPD-Kreistagsfraktion einstimmig beschlossen hätten, sich…

Besichtigung der Kindertagesstätte Berkatal

Bürgermeister Friedel Lenze zeigte mir den Anbau an der Kindertagesstätte Berkatal. Hier entsteht ein neuer Gruppenraum mit Schlafplätzen und dem dazu gehörenden Sanitärraum. Eine Besonderheit der Berkataler KiTa liegt in ihrer Flexibilität: Eltern können ganz flexibel und unbürokratisch zwischen…

Ehemalige Landesimmobilien

Hausgemachter Immobilienskandal kostet zum wiederholten Mal Millionen Euro Steuergeld Am vergangenen Donnerstag hat der Hessische Rundfunk auf www.hessenschau.de berichtet, dass die Sanierung der Polizeihochschule in Wiesbaden das Land Hessen viele Millionen Euro kosten werde. Der Landtagsabgeordnete Knut John (SPD)…

Bild: TenneT TSO GmbH

Dringlicher Antrag im Hessischen Landtag stellt SuedLink-Trasse in Frage

Die SPD-Landtagsfraktion stellte am gestrigen Montag einen Dringlichen Antrag bezüglich des vorgeschlagenen Trassenverlaufs von SuedLink durch den Werra-Meißner-Kreis. Grundsätzlich stellen Karina Fissmann (SPD), Knut John (SPD) und die Fraktion die geplante Stromtrasse SuedLink in Frage – somit auch den Vorschlag,…

Termine